Still undecided?
Use Coupon Code:
0% Off All Medications
24/7 Kundenbetreuung
US: +1 (866) 503-48-18 UK: +44 (870) 490-06-18
English (USA)/USD English (UK)/GBP Française/EUR Español/EUR Deutsch/EUR Italiano/EUR Português/EUR
US Dollars Euro British pound

Wir akzeptieren:

MasterCard
Suchen Sie Brief:

Lyrica

Lyrica Generisches Lyrica behandelt Fibromyalgie oder Nervenschmerzen, die durch bestimmte Erkrankungen hervorgerufen werden (z. B. Gürtelrose, diabetische Nervenprobleme). Es hilft auch in Kombination mit anderen Medikamenten bei bestimmten Arte

Active Ingredient: pregabalin

Availability: In Stock (38 packages)

Kostenlosen Standard Luftpost versandkosten für alle Pakete mit Preis ab $200.00

Lyrica, 300mg

ProduktnamePro PillePer PackBestellen
10 tablet x 300mg $3.63 $36.34 Jetzt Kaufen
20 tablet x 300mg $2.75 $72.68 $55.06 Jetzt Kaufen
30 tablet x 300mg $2.25 $109.02 $67.54 Jetzt Kaufen
60 tablet x 300mg $1.80 $218.04 $108.10 Jetzt Kaufen
90 tablet x 300mg $1.64 $327.06 $147.62 Jetzt Kaufen
120 tablet x 300mg $1.53 $436.08 $184.02 Jetzt Kaufen

Lyrica, 150mg

ProduktnamePro PillePer PackBestellen
30 tablet x 150mg $1.84 $55.06 Jetzt Kaufen
60 tablet x 150mg $1.37 $110.12 $82.10 Jetzt Kaufen
90 tablet x 150mg $1.10 $165.18 $98.74 Jetzt Kaufen
120 tablet x 150mg $0.90 $220.24 $108.10 Jetzt Kaufen

Lyrica, 75mg

ProduktnamePro PillePer PackBestellen
30 tablet x 75mg $1.52 $45.70 Jetzt Kaufen
60 tablet x 75mg $0.92 $91.40 $55.06 Jetzt Kaufen
90 tablet x 75mg $0.75 $137.10 $67.54 Jetzt Kaufen
120 tablet x 75mg $0.64 $182.80 $76.90 Jetzt Kaufen

Produktbeschreibung

Packaging

Lyrica (Pregabalin)

Pregabalin Kapsel

Was ist das für ein Medikament?

PREGABALIN behandelt Nervenschmerzen, die durch Diabetes hervorgerufen werden, Gürtelrose und Fibromyalgie. Es wird auch zur Kontrolle von Epilepsieanfällen verschrieben.

Was soll ich vor der Einnahme des Medikaments meinem Arzt oder meiner Ärztin mitteilen?

Sie müssen wissen, ob eines der folgenden Anzeichen vorliegt:

  • Probleme mit dem Blut
  • Herzinsuffizienz, einschließlich Herzversagen
  • Vergangenheit von Alkoholismus und Drogenmissbrauch
  • Nierenerkrankungen
  • Selbstmordgedanken, Pläne, oder Versuche; ähnliche Vorfälle in der Familie
  • Eine ungewöhnliche Reaktion oder Allergie auf Pregabalin, Gabapentin, andere Medikamente, Lebensmittel, Farb- oder Konservierungsstoffe
  • Schwangerschaft oder Versuch, schwanger zu werden
  • Stillen

Wie soll ich die Medizin nehmen?

Nehmen Sie das Medikament zusammen mit einem Glas Wasser. Folgen Sie den Anweisungen auf der Verpackung. Nehmen Sie die Tablette zusammen mit etwas zu Essen oder Milch, um Übelkeit zu vermeiden. Nehmen Sie die Medizin regelmäßig und nur so wie verschrieben. Unterbrechen Sie die Einnahme nur, nachdem Sie sich mit Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin verständig haben

Sprechen Sie mit Ihrer Kinderärztin oder Ihrem Kinderarzt, wenn Ihr Kind dieses Medikament nehmen soll. Hier kann besondere Aufmerksamkeit erforderlich sein.

Überdosis: Wenn Sie glauben, dass Sie zu viel von diesem Medikament genommen haben, kontaktieren Sie umgehend einen Giftnotruf oder eine Notaufnahme.

HINWEIS: Dieses Medikament ist nur für Sie, teilen Sie es nicht mit anderen.

Welche Wechselwirkungen kann es mit diesem Medikament geben?

  • Medikamente für Diabetes, wie Pioglitazon oder Rosiglitazon
  • Schlaf- und Entspannungsmittel wie Lorazepam, Alprazolam, oder Diazepam
  • Verschreibungspflichtige Schmerzmittel

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Wechselwirkungen. Geben Sie Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin eine Liste mit allen Medikamenten, Kräutern, nicht verschreibungspflichtigen Medikamenten oder Ernährungsergänzungsmitteln, die Sie nehmen. Teilen Sie ihnen zudem mit, wenn Sie rauchen, Alkohol trinken oder illegale Drogen nehmen. Einige dieser Dinge können Wechselwirkungen hervorrufen.

Was soll ich machen, wenn ich die Einnahme vergesse?

Wenn Sie einmal eine Tablette vergessen haben und sich unmittelbar daran erinnern, dann nehmen Sie die Tablette. Falls nicht, fragen Sie Ihren Arzt oder Ihre Ärztin, beraten Sie sich mit ihm oder ihr. Nehmen Sie auf keinen Fall zwei oder Extradosen.

Auf was soll ich während der Einnahme des Medikaments achten?

Gehen Sie regelmäßig zu ärztlichen Untersuchungen. Beobachten Sie sich selbst genau, schreiben Sie Ihre Gedanken und Gefühle auf, um zu dokumentieren, wie Ihr Körper auf das Medikament reagiert. Diskutieren Sie dies Aufzeichnungen bei jedem Arztbesuch. Gehen Sie zum Ihrem Arzt, wenn Ihre Anfälle schlimmer werden, oder neue Varianten von Anfällen auftreten. Setzen Sie Ihre Medizin nicht ohne Anraten des Arztes ab. Die Einnahme einfach aufzuhören, kann die Anzahl der Anfälle erhöhen und sich verschlimmern. Tragen Sie ein Armband oder eine Halskette, wenn Sie dieses Medikament nehmen und eine Karte mit allen Informationen und Kontaktdaten. Außerdem kann es zu Müdigkeit und Schwindelanfällen kommen. Führen Sie kein Fahrzeug oder bedienen Maschinen oder üben eine Tätigkeit aus, die besondere Aufmerksamkeit beansprucht. Vor allem ältere PatientInnen sollten nicht abrupt aufstehen, um das Risiko von Schwindel- oder Ohnmachtsanfällen zu verringern. Weil Alkohol die beruhigende Wirkung verstärkt, sollten Sie den Konsum von Alkohol vermeiden. Wenn Sie eine Herzerkrankung haben, mit kongestiver Herzinsuffizienz und bemerken, dass Sie Wasser ansammeln und Schwellungen in Händen und Füßen haben, gehen Sie SOFORT zu Ihrem Arzt. Die Einnahme des Medikaments kann Selbstmordgedanken und Selbsttötungsaktionen auslösen. Achten Sie genau darauf, wie das Medikament wirkt. Teilen Sie jegliche Art von Stimmungsänderungen oder Schwankungen, Selbstmordgedanken und Todesvisionen Ihrem Arzt mit.

Mit welchen Nebenwirkungen des Medikaments muss ich rechnen?

Nebenwirkungen, die Sie umgehend Ihrem Arzt oder Ärztin mitteilen müssen:

  • Allergische Reaktionen wie Hautausschlag, Jucken oder Blasen, Schwellungen des Gesichts, der Lippen oder Zunge
  • Angst, Verwirrung
  • Atembeschwerden
  • Veränderungen der Sehkraft
  • Schmerzen in der Brust
  • Zuckungen oder ungewöhnliche Bewegungen von Körperteilen
  • Gedächtnisverlust
  • Muskelschmerzen, Empfindlichkeit oder Schwäche
  • Zittern
  • Ungewöhnliche Blutungen oder Blutergüsse
  • Schlimmer werdende Gemütsänderungen, Stimmungsschwankungen oder Selbstmord- oder Todesgedanken

Nebenwirkungen, die keine weitere medizinische Versorgung brauchen (gehen Sie zu Ihrem Arzt oder Ihrer Ärztin, wenn sie nicht weggehen oder unangenehm sind):

  • Verstopfung oder Durchfall
  • Trockener Mund
  • Kopfschmerzen
  • Schlaflosigkeit oder Schlafschwierigkeiten
  • Übelkeit
  • Gewichtszunahme

Diese Liste enthält nicht alle möglichen Nebenwirkungen.

Wo bewahre ich meine Medizin am besten auf?

Außerhalb der Reichweite von Kindern.

Aufbewahren bei einer Raumtemperatur von 15 und 30 Grad Celsius. Werfen Sie nicht aufgebrauchte oder abgelaufene Medikamente weg.

Packaging info

Your order will be packed safely and secure and dispatched within 24 hours.
This is how your parcel will look like, the images are photographs of real shipments.
It has the size of a normal protected envelope and it does not disclose its contents.

Warenkorb
Total  $0.00
To Cart 

Kundenreferenzen
i was able to get a cure without spending a fortune – and that is worthwhile. Yours truly, Fabio
Fabio, 45 Jahre
I thank you very much for your kind and quick help.’ — All the best.Yours truly, Carmel
Carmel, 28 Jahre
You never stop to amaze me. Ever thought of starting a fan club on Facebook?
Kathy, 23 Jahre
 
 
Kontakt
Kontakt